Ein atemberaubender Blick Zukunft – Digitales Autohaus auf dem Vormarsch

Sind Sie wahnsinnig?…
Wie wichtig eine gute Online-Präsenz ist, wird gerade jetzt, in Zeiten von Corona, deutlich. Immer mehr Händler und Unternehmer setzen auf eine starke online Präsenz. Auch viele Autohändler sind bereits auf den Geschmack gekommen und ein Digitales Autohaus ist auf dem Vormarsch. Sie zeigen den Weg in die Zukunft. Besonders jüngere Zielgruppen sind so besser zu erreichen als mit klassischer Werbung…

 

Seit einigen Jahren zeichnet sich ein starkes Wachstum im Online-Bereich ab. Ob Onlineshops, verschiedenste Serviceangebote oder Nachrichtendienste, die Möglichkeiten sind vielfältig. Auch bei Autohändlern tut sich Vieles, und immer mehr entscheiden sich ein „digitales Autohaus“ zu werden…

Tragen sie bitte zuerst die 3 wichtigsten Dinge welche Sie sich gerade in Ihrem digitalen Autohaus wünschen oder verbessern möchten.
Als Beispiele:
mehr Geld (nenne die spezifische Menge in Euro, die Sie haben wollen), eine verbesserte Kundenbeziehung, mehr freie Zeit, Dein Traum-Büro, ein brandneuen Firmenwagen, etc.

(Bitte schreiben Sie die 3 gewünschten Dinge in das Feld unten hinein und klicken Sie danach auf den Knopf „Senden“)

    Okay, haben Sie Ihre 3 Dinge hier oben reingeschrieben, die Sie wollen?

    Stellen sie sich kurz mal vor…

    Wie wäre es, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es eine Möglichkeit gibt, diese 3 Dinge – und alles andere, was Sie sich wünschen – zu erreichen, indem Sie sich dieses einmalige E-Book (PDF) jetzt und hier kostenlos sichern?…

    In dem E-Book werden Sie extrem fortschrittliche Strategien entdecken, die es Ihnen ermöglichen, das alles, was Sie in Ihren digitalen Autohaus wollen, real werden kann…

    Diese Informationen sind nirgendwo anders im Internet oder auf der ganzen Welt verfügbar…

    Daher forder ich Sie dringendst auf, sichern Sie sich jetzt Ihr E-Book hier unten

    Wenden Sie die geheimen Methoden aus diesem E-Book sofort an – denn ich möchte keinesfalls das hier die Chance Ihres Lebens an Ihnen vorbei geht…

    +++ EHEMALIGER AUTOHAUS MITARBEITER ENTHÜLLT UNGLAUBLICHES… +++

    Sehen Sie zu wie Ihr Bankkonto aufgebläht und aufgeblasen wird wie Sie es sich immer erträumt haben...

    "Sichern Sie sich jetzt ihre

    7 geheime Tipps (Wert 799€), wie Autohändler konkurrenzlos über das Internet verkaufen!"...

    Es ist NEU, grossartig, innovativ, es spart Zeit und es FUNKTIONIERT! Also holen Sie es sich jetzt KOSTENLOS ab! ...

    [Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt und niemals verkauft oder an Dritte weitergegeben.]

    1. Tragen Sie jetzt Ihre Daten hier unten ein.
    2. Setzen sie einen Haken bei [Ja,…].
    3. Klicken Sie auf “Jetzt Downloaden!“.

    Sichern Sie sich Ihre Kopie jetzt für 0€.
    Garantiert!

    7+1 Killerstrategien für unschlagbar erfolgreiche Zukunftsperspektiven - digitales Autohaus -

    Ein Händler hat ein „digitales Autohaus“, wenn er Teile seiner Dienste online anbietet. Beispiele dafür sind:

    • Eine digitale Beratung durch das Autohaus
    • Ein Gebrauchtwagen-Prozessmanagement
    • Ein Schadensmanagement
    • Eine virtuelle Fahrzeug Vorbesichtigung
    • Eine modulare Prüfstelle

    Diese Beispiele sind aber nur ein Bruchteil dessen, was ein digitales Autohaus bieten kann. Natürlich wird eine Vielzahl der Dienstleistungen weiterhin nur durch persönlichen Kontakt möglich sein. Jedoch sind viele Einzelschritte vor der Kaufentscheidung oder die Nachbetreuung und Kundenbindung gut online umsetzbar. Noch steckt das Autohaus der Zukunft in den Babyschuhen, es scheint aber eine vielversprechende Perspektive zu sein…

    Schon jetzt findet man einige Autohäuser, die sich durch Digitalisierung und gesellschaftliche Entwicklungen auf eine starke Online-Präsenz setzen. Ein Beispiel dafür ist das digitale Autohaus “TÜV Süd”…

     

    Ein Autohaus mit gutem online Auftritt bietet einige markante Vorteile, nicht nur für Kunden, sondern auch für den Autohändler. Neu- oder Gebrauchtwagen können online präsentiert werden und das Marketing kann auf die Zielgruppe zugeschnitten werden. Im Endeffekt können dadurch mehr Personen erreicht werden. Gerade junge Zielgruppen sind mit Online-Dienstleistungen sehr gut zu erreichen. Sie ziehen es vor, Informationen bequem zu Hause oder auf dem Weg zur Arbeit einzuholen. Der Kunde hat durch das digitale Autohaus den Vorteil, sich einige Wege zum Autohändler zu ersparen…

    Für ein wirkungsvolles Online-Marketing, benötigt es ein gewisses Know-How im Bezug auf die Gestaltung von Websites und die richtige Nutzung sozialer Netzwerke. Vor allem die Präsenz in sozialen Netzwerken kann Ihr digitales Autohaus bekannter machen. Dadurch erreichen Sie mehr potenzielle Neukunden…

    Killerstrategie #1

    Bauen Sie die beste Präsenz für ihre digitales Autohaus auf sozialen Netzwerken zur automatisierten Neukundengenerierung

    Hier ist Ihre Chance um kaufwütige Neukunden auf Knopfdruck zu generieren…
    Über soziale Netzwerke kann ein Autohändler vor allem die Generation junger Erwachsener erreichen. Doch auch ältere Personen entdecken diese neuen Medien immer mehr für sich…

     

    Die sozialen Netzwerke bringen für ein digitales Autohaus einige nützliche Vorteile:

    • Möglichkeiten für Werbung
    • Möglichkeiten zur Präsentation von Produkten
    • Schnelle Verbreitung von Informationen
    • Ankündigungen für Events, Tag der offenen Tür, etc.
    • Schnelles Erreichen von Kunden, sowie von potenziellen Neukunden
    • Auflistung der Leistungen des Autohauses
    • Schnelle und unkomplizierte Vorstellung des Unternehmens
    • Das Autohaus ist präsent
    • Schnelles Finden von neuen Mitarbeitern
    • Kreative Arbeit zum Beispiel bei der Erstellung und Pflege der Website

     

    Mittlerweile gibt es viele verschiedene soziale Netzwerke, die sich in ihrer Nutzung und den Repräsentationsmöglichkeiten für ein digitales Autohaus unterscheiden. Die meisten sozialen Netzwerke arbeiten mit Bildmaterial in Verbindung mit Texten. Zudem können das Unternehmen und die Produkte mit kurzen Videos präsentiert werden.
    Je nach Positionierung und den Zielgruppen, die ein digitales Autohaus hat, eignen sich manche Netzwerke besser als andere….

    Killerstrategie Nr. 2

    Die richtige Nutzung sozialer Medien Instagram und Facebook für ihr digitales Autohaus

    Eines der bekanntesten sozialen Netzwerke ist “Instagram”. Auf der Plattform hat ein digitales Autohaus die Möglichkeit, die Produkte und das Unternehmen vorzustellen. In Form von Texten, Bildern oder kurzen Videos können wertvolle Informationen weitergegeben werden. Für die Steigerung der Bekanntheit auf der Plattform bedarf es einer guten Strategie. Das Hauptaugenmerk liegt vor allem auf der Ästhetik und einer guten Content-Strategie. Ansprechende Bilder, informative Texte, sowie ein gepflegtes Profil sind ein Muss, um unter den vielen Nutzern aufzufallen…

    Eine weitere Möglichkeit, um ein digitales Autohaus zu präsentieren und vorzustellen, ist Facebook. Facebook ist das Netzwerk mit den meisten Nutzern weltweit. Auch bei der älteren Generation ist es sehr beliebt, wodurch eine noch größere Reichweite als auf Instagram entstehen kann. Zudem bietet Facebook mehr Möglichkeiten für die Bewerbung der Beiträge. Ein digitales Autohaus kann somit schneller wachsen und die Reichweite steigern. Zudem bietet das Netzwerk viele umfangreiche Möglichkeiten für zielgruppenorientiertes Marketing…

    Virale Videos auf TikTok, YouTube und Vimeo für Ihr digitales Autohaus

    Neben Bildern und Texten können auch Videos genutzt werden, um Kunden auf Ihr digitales Autohaus aufmerksam zu machen. Mithilfe der bewegten Bilder können das Autohaus, sowie die zum Verkauf stehenden Autos vorgestellt werden. Dabei kann lustiger, aber auch seriöser und detaillierter Content produziert werden…

    Zur kreativen Vorstellung des digitalen Autohauses eignet sich die App TikTok. Anfangs war diese bei Jugendlichen sehr beliebt, jedoch entdecken auch immer mehr Erwachsene das Netzwerk. So können Sie hier mehrere Altersgruppen erreichen. Auf TikTok steht die kreative und kurze Präsentation im Vordergrund. Sei es mit Comedy, oder einer kurzen, mit Effekten ausgestatteten Vorstellung. Auf dieser Plattform sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt…

    Die Videoplattform “YouTube” eignet sich für eine detaillierte und seriöse Kreation von Inhalten. Ihr digitales Autohaus kann mithilfe von Videos vorgestellt werden. Neben der Präsentation des Autohauses an sich, ist auch die Vorführung einzelner Autos effektiv umsetzbar. In den letzten Jahren ist YouTube zu einer der bekanntesten und wichtigsten Plattformen geworden, besonders bei jungen Erwachsenen…

    Eine weitere Möglichkeit für die Content-Kreation in Form von Videos, bietet die Plattform “Vimeo”. In der App können Videos und Projekte in hoher Qualität verbreitet werden. Vor allem bei jüngeren Nutzern ist es eine sehr beliebte Video-Plattform. Die erreichbare Altersgruppe ist hier deutlich eingeschränkter und jünger. Ein Vorteil ist jedoch, dass mehrere Personen gleichzeitig Zugriff auf das Konto haben. Projekte können so schneller und vielseitiger vorgestellt und umgesetzt werden…

    Geht Ihr digitales Autohaus Social Networking auf XING und LinkedIn?

    Ein unumgängliches Netzwerk für alle Unternehmer, deshalb auch für Ihr digitales Autohaus, ist “XING”. Die App ist speziell für social Networking ausgelegt und unterstützt Unternehmer dabei, schnell eine größere Reichweite zu erlangen. Deutschlandweit nutzen mittlerweile ungefähr 1,7 Millionen Menschen das soziale Netzwerk…

    Ebenso bekannt ist der große Bruder „LinkedIn”. Die Plattform ist gut geeignet, um Ihr digitales Autohaus vorzustellen. LinkedIn ist vor allem dafür gedacht, neue Mitarbeiter zu finden. Sie können auf LinkedIn Ihr Autohaus sehr gut über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen…

    Killerstrategie Nr. 3

    Die Wahrheit über die eigene Website für Ihr digitales Autohaus als Instrument der Kundenbindung, die Sie nie realisiert haben

    Gute Neuigkeiten – Das ist kein Problem… Es ist eine große Gelegenheit für Sie!…
    Neben der Nutzung und Pflege sozialer Netzwerke spielt vor allem die Website eine große Rolle. Mit dem eigenen Webauftritt erlangt Ihr digitales Autohaus erst Aufmerksamkeit und kann von sich überzeugen. Auf der Website des Unternehmens können die Dienstleistungen, die online angeboten werden, erst umgesetzt werden. Seiten auf den Social Media Plattformen dienen hauptsächlich dazu, die Nutzer auf die Website aufmerksam zu machen…

    Für einen guten Auftritt im Web sind die stetige Pflege und Aktualisierung essenziell. Alle Informationen über das Autohaus müssen ständig aktuell gehalten werden. Auch die Vorstellungen der verschiedenen Automodelle, sowie die angebotenen Dienstleistungen müssen regelmäßig überarbeitet werden. Für Kunden besonders interessant sind aktuelle News über das Autohaus und Angebote…

    Wichtig ist dabei vor allem die Ästhetik der Website. Für die Neukundenakquisition spielt die Art und Weise der Vorstellung in Bild- und Schriftform eine große Rolle. Gerade über die Website können Kunden Kontakt zu Ihrem digitalen Autohaus herstellen. Sie können dort wichtige Informationen sammeln, die für einen Autokauf wichtig sind…

    Für Unternehmen weltweit ist eine eigene Website nicht mehr wegzudenken. Heute kann sich kaum noch jemand vorstellen, sich etwas zu kaufen, ohne sich vorher im Internet Informationen einzuholen. Das Internet ist die wichtigste Informationsquelle und Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Über die Website kann Ihr digitales Autohaus seine Kunden auf sich aufmerksam machen und Vertrauen zu ihnen aufbauen. Dank zahlreicher Anbieter für die Websiteerstellung ist es nicht schwer, den Webauftritt professionell und kostengünstig zu gestalten. Hierfür gibt es folgende Anbieter:

    • WIX
    • Jimdo
    • Ionos
    • Site123
    • Webador
    • Squarespace
    • WordPress

    Killerstrategie Nr. 4

    Online-Marketing – Wie Ihr digitales Autohaus garrantiert Aufmerksamkeit erregt

    Die Kunst des bombastischen Facebook-Marketings als essentielles Mittel

    Haben Sie jemals an Facebook-Marketing gedacht?…
    Mit Facebook bietet sich für digitale Autohäuser eine umfangreiche Möglichkeit, neue Kunden zu finden. Das Autohaus kann über die Facebook Seite seine Bekanntheit steigern und in engen Kontakt mit den Kunden treten. Mittels Facebook Ads können Dienstleistungen und Produkte beworben werden. Dadurch werden mehr Nutzer auf das digitale Autohaus aufmerksam. Wie bei jedem Projekt, braucht es hierbei am Anfang etwas Geduld, bis die Arbeit erste Erfolge aufweist. Mit dem nötigen Engagement und etwas Zeit wird sich das Marketing über Facebook lohnen und neue Interessenten einbringen…

    Das Netzwerk bietet dafür ein kostenloses Tool an. Mit gut platzierten Werbeanzeigen können somit recht schnell Erfolge erzielt werden. Wichtig ist dabei, dass die Anzeigen und Kampagnen auf eine gewisse Altersgruppe zugeschnitten sind. Denn eine ältere Generation lässt sich selten mit den gleichen Werbemaßnahmen begeistern, die für jüngere Altersgruppen bestens funktionieren…

    Um die Zielgruppen so genau wie möglich bestimmen zu können, lohnt es sich einen Blick in die Zielgruppenstatistik zu werfen. Diese analysiert, welche Altersgruppe im Durchschnitt am häufigsten das Profil des digitalen Autohauses besucht. Darauf wird die Werbekampagne aufgebaut. Durch eine gute Planung erreichen Sie mehr Nutzer und können leichter Neukunden generieren…

    Neben der genauen Definition der Zielgruppe, ist ein konkretes Ziel für eine erfolgreiche Kampagne auf Facebook wichtig. Welche Botschaft soll den Besuchern der Seite vermittelt werden? Sollen Neukunden generiert werden oder soll allgemein die Bekanntheit der Marke gesteigert werden? Wie genau sollen sich Besuchswerte auf der Website entwickeln? Sind diese Fragen geklärt, kann das Tool effektiver genutzt werden. Dafür bietet sich das S.M.A.R.T – Modell an. Dieses hilft, die Ziele konkret zu formulieren und einen Plan für die Umsetzung zu erstellen. Die Regel besagt, dass Ziele kurz, messbar, relevant, realistisch und zeitlich begrenzt sein sollen…

    Für die Erreichung der Unternehmensziele ist vor allem der Content von großer Bedeutung. Empfohlen wird dafür ein Content-Mix nach der 80/20 – Methode. 80 % der Postings werden genutzt, um Kunden zu unterhalten und zu informieren. Die verbleibenden 20 % stehen für die Promotion des digitalen Autohauses zur Verfügung. So bietet sich dem Besucher der Facebook Seite ein breites Spektrum an Inhalten. Bei der Erstellung der Beiträge muss die Beziehung zwischen Autohaus und Kunden beachtet werden. Was soll die Information beim Besucher auslösen und wie wird dies erreicht? Verlangen meine Kunden eine formelle Anrede oder ist ein freundschaftliches Verhältnis besser? Die Ziele können nur durch eine gute Strukturierung und Planung des Contents erreicht werden…

    Sind die ersten Beiträge online, stellt sich die Frage, warum manche Beiträge mehr Personen erreichen als andere. Dies liegt am Algorithmus, der bestimmt, was ein Nutzer sieht und was nicht. Um den Algorithmus auszunutzen, muss festgelegt werden, wie oft und wann etwas auf dem Netzwerk hochgeladen wird. Um den Zeitpunkt für ein Posting möglichst genau zu bestimmen, lohnt es sich erneut einen Blick in die Zielgruppenstatistik zu werfen. Dort wird gezeigt, wann sich die meisten Personen der entsprechenden Zielgruppe auf der Plattform aufhalten. Zu diesen Zeiten ist es am effektivsten ein Posting hochzuladen. So können möglichst viele Personen den Beitrag sehen und mit dem digitalen Autohaus interagieren…

    Mittlerweile gibt es zahlreiche Untersuchungen dazu, wann der ideale Zeitpunkt ist. So sind zwischen 12 Uhr und 15 Uhr die meisten Personen online. Dies ist eine grobe Richtlinie, an der sich Unternehmen orientieren können. Jedoch kann der optimale Zeitpunkt von Zielgruppe zu Zielgruppe unterschiedlich sein…

    Um erfolgreich mit der Marketingstrategie durchzustarten ist es von großem Vorteil, eine eigene Facebook Seite des Unternehmens zu erstellen. Bereits im Titel der Seite soll erkenntlich sein, dass es sich dabei um eine Unternehmensseite handelt. So fällt es den Nutzern leichter, die Seite zu finden und von privaten Seiten zu unterscheiden…

    Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Untersuchungen dazu, wann der ideale Zeitpunkt ist. So fand man heraus, dass der beste Zeitpunkt zwischen 12 Uhr und 15 Uhr ist. Dies ist eine grobe Richtlinie, an der sich Unternehmen, so auch digitale Autohäuser, orientieren können. Jedoch kann der Algorithmus davon abweichen, wodurch sich ein Blick in die individuelle Statistik durchaus lohnt…

    Um erfolgreich mit der Marketingstrategie durchzustarten ist es von großem Vorteil, eine eigene Facebook Seite des Unternehmens zu erstellen. Bereits im Titel der Seite soll erkenntlich sein, dass es sich dabei um eine Unternehmensseite handelt. So fällt es den Nutzern leichter, die Seite zu finden und von privaten Seiten zu unterscheiden…

    Um die Effektivität des Facebook-Marketings zu maximieren sollten folgende Tipps berücksichtigt werden:

    • Die Facebook Seite nach dem Unternehmen benennen
    • Wichtige Informationen zum digitalen Autohaus sind in der Profilbeschreibung enthalten
    • Möglichkeiten der Kontaktaufnahme gut ersichtlich vermerken
    • Profilbild, sowie das Coverbild, vermitteln den Nutzern einen ersten Eindruck, dabei sollte auf eine ansprechende Optik geachtet werden
    • Facebook bietet die Möglichkeit eines “Call-to-Action” Buttons. Nutzen Sie diesen, damit Kunden schnell und unkompliziert Kontakt aufnehmen können
    • Hochladen ansprechender und gut durchdachter Posts in verschiedenen Formaten (Texte, Bilder, Videos) weckt das Interesse der Nutzer und animiert zur Interaktion

    Killerstrategie Nr. 5

    Entdecken Sie den richtigen Pfad zum Funnel Marketing für Ihr digitales Autohaus und wie man es nutzen kann

    Hier ist ein wunderbarer Weg um die Umsatzxplosion gleich in Ihr Geschäft zu bringen…
    Der Marketing Funnel beschreibt den Weg eines potenziellen Kunden vom Erstkontakt bis hin zur Bindung an die Marke, oder das Produkt…

    Die typischen Phasen des “Funnelmarketings” sind:

    1. Reach (auch Awareness):Potenzielle Kunden werden auf das Unternehmen oder die Marke aufmerksam
    2. Akquisition: Interessenten informieren sich über das Unternehmen
    3. Conversion: Die Interessenten werden zu tatsächlichen Kunden und tätigen einen Kauf
    4. Retention: Die Käufer kommen zurück und tätigen Wiederkäufe
    5. Loyalty: Eine Bindung zum Unternehmen entsteht

    Das Funnel Marketing lässt sich am besten mit dem Bild eines Trichters veranschaulichen. Wenn Flüssigkeit in einen Trichter gegossen wird, so geschieht das über eine große Öffnung. Am Ende des Trichters kommt ein geringerer Anteil heraus…

    Beispielsweise sorgt ein gut geschriebener und interessanter Textbeitrag zunächst für eine hohe Aufmerksamkeit bei den Nutzern. Jedoch geht nur ein Teil der Leser den nächsten Schritt und klickt auf den Link, welcher zur eigentlichen Website des digitalen Autohauses führt. Von denjenigen, die diesen Schritt gehen, ist es jedoch wieder nur ein Teil, der sich für einen Kauf oder die Nutzung einer Dienstleistung entscheiden. Diesen Vorgang bezeichnet man als “Funnel Marketing”…

    Das Wissen darüber kann Ihnen für Ihr digitales Autohaus insofern von Nutzen sein, dass es die Inhalte genau auf die einzelnen Phasen zuschneiden kann. Die Kunden erhalten, je nachdem auf welcher Stufe sie sich im Funnel befinden, passende Inhalte…

    Killerstrategie Nr. 6

    Die verblüffende Wahrheit als digitales Autohaus über E-Mail-Marketing als Tool für die Neukundenakquise und Kundenbindung

    Sie würden nicht glauben was ich Ihnen jetzt erzählen werde…

    Für ein maßgeschneidertes Marketing eignen sich E-Mails besonders gut. Jedoch hat es auch seine Schattenseiten. Täglich verstopfen E-Mails das Postfach der Nutzer, dutzende Newsletter finden sich ungelesen in den Postfächern. Die Gefahr ist groß, dass auch die E-Mails des digitalen Autohauses darunter sind. Es bedarf also einer genauen Planung der Newsletter, die gut und informativ geschrieben sind. Die Leser müssen motiviert werden, diese E-Mails zu lesen und nicht in den Papierkorb zu verschieben. Zudem sollten die E-Mails so gestaltet werden, dass sie aus der Masse herausstechen…

    Werden diese Schritte gut umgesetzt, entsteht schnell ein anhaltendes Vertrauensverhältnis zwischen dem Autohändler und den Kunden. Mithilfe von E-Mail-Marketing kann eine persönliche Beziehung zu den Kunden hergestellt werden. Zudem wird der Umsatz des digitalen Autohauses gesteigert. Für das Autohaus bilden sich also zwei große Vorteile heraus…

    Im Gegensatz zum Marketing auf Facebook liegt hierbei der Fokus nicht auf den Zielen des digitalen Autohauses. Es geht vielmehr um die Interessen der Kunden und welche Informationen sie in der jeweiligen Phase benötigen. Es kommt darauf an, dass die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt bei den Kunden ankommen…

    Im Gegensatz zum Marketing auf Facebook liegt hierbei der Fokus nicht auf den Zielen des digitalen Autohauses. Es geht vielmehr um die Interessen der Kunden und welche Informationen sie in der jeweiligen Phase benötigen. Es kommt darauf an, dass die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt bei den Kunden ankommen…

    Im Bereich des E-Mail-Marketings gibt es keinen Algorithmus, wie es bei Instagram und Facebook der Fall ist. Allein das Unternehmen entscheidet, in welchem Abstand die Kunden den Newsletter erhalten. Das digitale Autohaus kann selbst bestimmen, welche Kunden, wann und mit welchen Inhalten kontaktiert werden. So kann das Funnel Marketing hier bestens umgesetzt werden…

    Statistisch gesehen lassen sich potenzielle Neukunden mithilfe von Newslettern häufiger zum Kaufabschluss oder zur Nutzung von Dienstleistungen animieren. Durch die Regelmäßigkeit und Professionalität der E-Mails entsteht in weiterer Folge ein Vertrauensverhältnis. So wird die Wiederkaufsrate erhöht und eine Kundenbindung erreicht…

     

    E-Mail Marketing kann für die Umsetzung vieler Unternehmensziele genutzt werden. Beispiele dafür sind:

    • Aufbau persönlicher Beziehungen

    • Gewinn von Neukunden

    • Steigerung der Bekanntheit des Unternehmens

    • Content-Marketing

    • Marketing für Dienstleistungen und Produkte

    • Begeisterung der Kunden für die Dienstleistungen und Produkte…

    Die richtige Strategie zu finden, mit der möglichst viele Nutzer erreicht werden können, ist nicht immer ganz leicht. Hierfür eignet sich Benchmarking sehr gut. Dabei schaut man sich an, wie andere Unternehmen oder Konkurrenten ihre Newsletter gestalten. Dadurch kann man sich etwas inspirieren lassen und das E-Mail-Marketing verbessern…

    Kopieren ist dabei nicht empfehlenswert, sich inspirieren zu lassen ist jedoch nie verkehrt…

     

    Killerstrategie Nr. 7

    Nutzen Sie als digitales Autohaus das Geheimnis über E-Mail Kampagnen zur Bindung von Kunden

    Ich werde ehrlich mit Ihnen sein…Oft ist es so, dass man als Abonnent eines Newsletters automatisierte E-Mails bekommt. Zum Beispiel, wenn ein Formular ausgefüllt wurde, oder man ein Produkt gekauft hat. Oftmals werden diese E-Mails von Kunden gar nicht gelesen, auch wenn womöglich wichtige Informationen darin enthalten wären…

    Eine gute Kampagne, die beweist das automatisierte E-Mails auch spannend und gut sein können, ist die der Wohltätigkeitsorganisation “Charity: Water”. Spendet man als Abonnent Geld zum Ausbau von Wasserbrunnen (als Beispiel) so bekommt man ebenfalls eine automatisierte E-Mail. Diese jedoch enthält eine Tabelle, in der man als Leser einsehen kann, wo sich das Geld gerade befindet und wo es eingesetzt wird…

    Wichtig ist, dass die E-Mails, ob automatisiert oder nicht, informativ, professionell und doch persönlich und spannend sind. E-Mail-Marketing ist darauf ausgerichtet, die Anforderungen der Leser zu erfüllen und ihnen die benötigten Informationen zu liefern. Für den Erfolg des E-Mail-Marketings für das digitale Autohaus ist eine gut durchdachte Strategie von großer Bedeutung…

    BONUS

    Killerstrategie Nr. 8

    Die Grundlagen für Ihr digitales Autohaus wenn es um die AIDA Strategie für den Erfolg des E-Mail Marketings geht

    Durch die AIDA Regel soll der Erfolg von Werbekampagnen, egal ob online oder in klassischen Medien, gesteigert werden. AIDA an sich steht für die vier Phasen, die Kunden beim Anblick einer Werbung durchlaufen sollen…

    • Attention: Die Werbung erregt Aufmerksamkeit
    • Interest:Die Kunden interessieren sich für das Produkt oder das Unternehmen
    • Desire: Es entsteht der Wunsch oder ein Verlangen nach dem Produkt oder der Dienstleistung
    • Action: Ein Kauf wird getätigt

    Um die Dienstleistungen und Produkte des digitalen Autohauses bewerben zu können, ist zuerst einmal die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Leser nötig. Eine Verteilerliste zu erstellen, ist der erste Schritt, um die richtigen Personen mit dem Newsletter zu erreichen. Diese zeigt außerdem, wie viele Menschen an den Dienstleistungen und Produkten interessiert sind…

    Neben der Aufmerksamkeit benötigt es zum Abschluss des Geschäftes auch das Interesse der möglichen Kunden. Die gesendete E-Mail muss es erreichen, dass bei dem Leser ein Interesse am Kauf, oder am Weiterlesen und tiefergehender Recherche, geweckt wird. Nur so können erfolgreich mit E-Mail Marketing neue Kunden gewonnen werden…

     

    Nachdem das Interesse des Lesers gewonnen ist, muss er überzeugt werden, dass er das Produkt/die Dienstleistung haben oder nutzen möchte. Er sollte durch den Inhalt der E-Mail davon überzeugt sein, dass es ein gutes und sinnvolles Produkt ist. Die Informationen im Newsletter müssen so gestaltet sein, dass der Interessent Vertrauen aufbaut. Dies ist dann der Fall, wenn er interessante Inhalte erhält und dadurch vertrauter mit dem digitalen Autohaus wird. In Folge ist es wahrscheinlicher, dass er das Produkt oder die Dienstleistung der Konkurrenz vorzieht…

    Sind all diese Schritte erfolgreich erfüllt, entschließt sich der Kunde zu handeln. Er tritt in Aktion, setzt sich aktiv mit dem Autohaus in Verbindung und tätigt einen Kauf…

    Digitales Autohaus Fazit

    Mit einer guten Strategie kann E-Mail-Marketing wesentlich effektiver sein als Marketing über Social Media Plattformen. Jedoch sind nicht jeder Kanal und alle Inhalte bei jeder Altersgruppe gleich wirksam. Deshalb ist ein gut durchdachter Mix mit zielgerichteten Kampagnen die erfolgreichste Variante für den online Auftritt. Ein auf die Zielgruppe zugeschnittenes Online Marketing führt Ihr digitales Autohaus zum Erfolg…

    Was wenn Sie ihren Wunschumsatz viel früher erreichen könnten als Irgendjemand erwarten würde?…

    Diese bewährten Geheimnisse werden Ihre Leben sofort umdrehen

     

    Denken sie daran… Ihre Konkurenten werden das hier auch lesen

    Die Gelegenheit ist JETZT und wird Ihnen auf dem Silbertablett überreicht…

    Ich verstehe dass Sie denken könnten es sei riskant, deswegen gebe ich Ihnen die Chance es risikofrei auszuprobieren

    Meine „7 geheimen Tipps wie Autohändler konkurrenzlos über das Internet verkaufen!“ um Ihre Gewinne zu erhöhenSchnell und effektiv, DRAMATISCH

    Sichern Sie sich Ihre

    7 geheime Tipps (Wert 799€), wie Autohändler konkurrenzlos über das Internet verkaufen!“…

    digitales autohaus
    7 geheime Tipps (Wert 799€) wie Autohaendler konkurrenzlos ueber das Internet verkaufen!

    Dein E-Book – 1247 Wörter – 8 Seiten

    Lesezeit: 7 Minuten

    Machen Sie einen Unterschied HEUTE

    Es ist neu, grossartig, innovativ, es spart Zeit und es funktioniert!…

     

    Werden Sie Ihre Probleme jetzt sofort los!…

     

    Also holen sie es sich genau jetzt hier unten!

    Sie lesen gerade:

    Digitales Autohaus –
    7+1 Killerstrategien für unschlagbar erfolgreiche Zukunftsperspektiven